Sie sind hier:

Politbarometer2go: Baerbock, Laschet, Scholz – wer kann Kanzler(in)?

Wie viel Einfluss haben die Spitzenkandidaten der Parteien tatsächlich auf die endgültige Entscheidung der Wahlberechtigten in Deutschland?

8 min
8 min
13.08.2021
13.08.2021

Das Rennen um die Kanzlerschaft zur Bundestagswahl 2021 ist in vollem Gange. Die Kontrahenten Armin Laschet (CDU/CSU), Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Die Grünen) stehen dabei als Kanzlerkandidaten im Fokus der Aufmerksamkeit. Das Meinungsforschungsinstitut Forschungsgruppe Wahlen misst für das Politbarometer mit seinen Umfragen regelmäßig die Stimmung in der Bevölkerung. Welcher Kandidat bzw. Kandidatin wird von der Bevölkerung als am geeignetsten betrachtet fürs Kanzleramt? Welcher Anteil hält die Kandidaten jeweils für „kanzlerfähig” - oder eben nicht?  

Wie haben sich die Zahlen nun nach Plagiatsvorwürfen, unpassendem Lachen, Hochwasser und anderen Ereignissen bei den Kandidaten entwickelt? Wer schneidet aktuell am besten ab in der Bevölkerung? Und wie stark sind eigentlich die Zusammenhänge zwischen der Parteizustimmung (der klassische Sonntagsfrage) und der Frage nach den einzelnen Spitzenkandidaten? Also wie viel Einfluss haben die Spitzenkandidaten bzw. Kanzlerkandidaten tatsächlich auf die endgültige Entscheidung der Wahlberechtigten in Deutschland?  Das erfahrt Ihr in diesem Video mit MrWissen2go Mirko Drotschmann. Er erklärt im Superwahljahr Hintergründe zu den repräsentativen Umfragen der Forschungsgruppe Wahlen für das #ZDFPolitbarometer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.