Sie sind hier:

Abenteuer Freiheit - Unterwegs auf der Seidenstraße

In der ersten Folge bricht Familie Schmitt in einem kleinen Dorf in Oberfranken auf, um mit ihrem selbst ausgebauten LKW die Welt zu entdecken: den Mittleren Osten, Russland, die Mongolei und China – eine Reise auf den Spuren der legendären Seidenstraße.

43 min
43 min
09.08.2020
09.08.2020
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.08.2030

Im selbst ausgebauten Lkw folgen Michi, Thorben und die beiden Kinder Romy (6) und Levi (4) ihrem Traum von grenzenloser Freiheit: vom Mittelmeer bis in die Mongolei. Zwei Jahre soll der "Frosch", wie sie den alten Lkw liebevoll nennen, ihr Zuhause sein. Dass Tochter Romy nicht in die erste Klasse muss, sondern mit auf die große Reise kann, verdankt sie der Einsicht des Schuldirektors: Reisen sei die beste Schule des Lebens.

Große Gastfreundschaft der Einheimischen

Der Zuschauer lernt Familie Schmitt in Israel am Toten Meer kennen und begleitet sie in eine der spektakulärsten Salzhöhlen der Welt. Deren Besichtigung bringt vor allem die Kinder fast an den Rand ihrer Kräfte. Ins Nachbarland Jordanien ist es nur ein Katzensprung. Im Wadi Rum, dem legendären Schauplatz von "Lawrence von Arabien", erfährt die Familie die große Gastfreundschaft der Einheimischen – und keiner ahnt, welche Türen das noch für sie öffnen wird.

Unterwegs auf der Seidenstraße": Einheimische Männer im Oman hocken oder stehen auf einem Felsplateau und schauen auf ihre Handys.

Saudi-Arabien darf die Familie nur schnell durchqueren – so die strenge Aussage der Behörden. Doch dann geschieht ein Wunder. Statt des Transitvisums bekommen die Schmitts ein Einreisevisum, und damit schreiben sie Geschichte. Denn als erste Touristen dürfen sie das streng muslimische Land bereisen. Aus vier Tagen werden vier Monate. Sie erleben uralte Vulkanlandschaften und die Einsamkeit der Rub al Khali – der größten Sandwüste der Welt. Als der "Frosch" im Wüstensand stecken bleibt, sind sie völlig auf sich allein gestellt. Fast droht die Traumreise zum Albtraum zu werden.

Die Kinder Romy und Levi spielen im Wüstensand.
Für die Kinder Romy und Levi wird die Wüste zum großen Sandkasten.
Quelle: ZDF/Rasmus Sievers

Scheinbar grenzenlose Freiheit

Das Königreich Oman wird zum Winterquartier und lockt mit uralten Weihrauchplantagen, Traumstränden und Delfinen im Indischen Ozean. Die Freiheit scheint grenzenlos. Doch zur selben Zeit breitet sich in China das Coronavirus aus.

Michi und Thorben Schmitt über ihr Abenteuer Freiheit

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.