Sie sind hier:

Friedrich der Große - Alles oder Nichts!

Zum 300. Geburtstag Friedrichs des Großen

Eine Ikone deutscher Geschichte: Der "Alte Fritz" in Sanssouci.

Friedrich der Große polarisiert seit jeher: Philosoph, Schöngeist, Feldherr, aber auch skrupelloser Machtmensch. Die Terra X-Dokumentation beleuchtet die schillernde Figur.

Datum:
23.08.2016
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Mehr Biografien

Michaelangelo Buonarroti

Terra X - Giganten der Kunst - Michelangelo 

  • Untertitel

Was trieb Michelangelo an, der in seiner Zeit, der Renaissance, die Bildhauerei und Malerei in gigantische Dimensionen führte und in der Architektur neue Maßstäbe setzte?

17.07.2022
Videolänge
Spielszene: Rembrandt (Sven Hussock) schaut kritisch auf ein Modell.

Terra X - Giganten der Kunst - Rembrandt 

  • Untertitel

Der barocke Meister Rembrandt van Rijn hat mit seinen Werken die Menschen bis heute verzaubert und die Kunstwelt beeinflusst wie kaum ein anderer.

10.07.2022
Videolänge
Spielszene: Vincent van Gogh (Jakob Tögel) steht in der Natur und malt auf eine Leinwand

Terra X - Giganten der Kunst - van Gogh 

  • Untertitel

Wie wurde aus einem vermeintlichen Dilettanten einer der berühmtesten Künstler der Welt? Wer war Vincent van Gogh? Ein Wahnsinniger oder ein tragisches Genie?

03.07.2022
Videolänge
Antonio Vivaldi spielt Geige

Terra X - Vivaldi - Meister der Vier Jahreszeiten 

  • Untertitel

Antonio Vivaldi: zu Lebzeiten erst bejubelt, dann verleumdet und vergessen, im 20. Jahrhundert wiederentdeckt und heute weltberühmt. Einblicke in eine unendlich kreative Persönlichkeit und ins …

02.04.2021
Videolänge

Wenn eine Figur der deutschen Geschichte bekannt ist, dann Friedrich der Große: geistreicher Philosoph, musisch begabter Schöngeist, genialer Feldherr, aber auch skrupelloser Machtmensch. An diesem Denkmal hat der "Alte Fritz" fleißig mitgebaut. Was hinter dem Mythos steckt und was seinen Ruhm ausmacht, klärt die Terra X-Doku. "Alles oder Nichts", das war sein Lebensprinzip, so die Erkenntnis eines internationalen Forschungsprojektes zum 300. Geburtstag, der dieses Jahr in Potsdam und Berlin prachtvoll begangen wird. Die Dokumentation "Friedrich der Große - Alles oder nichts" wählt eben diesen zwingenden Charakterzug des berühmten Königs als Leitthema: Siegen oder Verlieren, Leben oder Tod, Freundschaft oder Ablehnung.

Grausame Erfahrungen in der Jugend

Regisseur Christian Twente zeigt, wie schon die Risikofreude des Kronprinzen aus den grausamen Erfahrungen in der Jugend geprägt worden war: durch die Prügel des Vaters, den Horror der Hinrichtung seines Freundes Katte. Seitdem setzte Friedrich alles auf eine Karte, inszenierte immer wieder Untergangssituationen - und gewann.

Das Prinzip "Alles oder Nichts" führt zu den Wendepunkten seines Lebens: Die Katastrophen und Wunder seiner Kriege, die fixe Idee seiner Musikliebhaberei, seine pragmatische Sicht von Reformen und Bildung. Terra X erkundet die Modernität des Herrschers in Interviews mit Deutschlands meinungsstarken Friedrich Experten: Zu Wort kommen der Biograf Johannes Kunisch, der politische Journalist Tom Goeller und der Jurist Wilhelm Bringmann. Die Regierungszeit Friedrichs des Großen ist uns bis heute in seinen Bauwerken in Potsdam und Berlin präsent. Die Dokumentation profitiert vom optischen Reiz dieser Denkmäler.

Widersprüchlichkeit in einer Person

Im szenischen Dreh des Dokudramas spielt der Schauspieler Ulrich Wiggers den König Friedrich II., das Nachwuchstalent Cecil von Renner verkörpert den jungen Kronprinzen. Die Dokumentation bietet große Szenen und Konfrontationen, eben das "Alles oder Nichts", das Friedrich in seinen Schlachten immer wieder heraufbeschwört. Die aktionsreiche Handlung wird kontrastiert durch intime Szenen, die das Innenleben des Monarchen beleuchten. Der Film will nicht einfach ein weiteres Historienepos sein, sondern Erklärungen für die berühmte Widersprüchlichkeit dieses berühmtesten deutschen Königs formulieren.

Mehr Terra X

Terra X - Das Web

Terra X

Die Welt des Die Welt des Wissens präsentiert von Terra X: Die großen spannenden Dokus zu Natur, Geschichte, Archäologie und Abenteuern in fernen Ländern

Dirk Steffens am Strand im Naturpark Donana in Andalusien/Spanien

Terra X - Europas Wilder Westen 

  • Untertitel

Canyons, weite Prärien und zerklüftete Wüstengebiete: Landschaften wie aus Westernfilmen. Doch sie liegen nicht in Nordamerika, sondern auf der Iberischen Halbinsel.

02.10.2022
Videolänge
Dirk Steffens mit drei weißen Kakadus auf Schultern und Kopf

Terra X - Spatzenhirne und Intelligenzbestien 

  • Untertitel

Sie gebrauchen Werkzeuge, lösen knifflige Probleme und schmieden Pläne: Viele Tiere sind tierisch schlau. Dirk Steffens auf einer Reise zu den „Intelligenzbestien“ der Welt.

25.09.2022
Videolänge
Alte Frau wird mit den Händen am Kopf angefasst

Terra X - Die Geschichte des Alters 

  • Untertitel

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Deutschen liegt bei etwa 80 Jahren. Nie gab es mehr Hundertjährige als heute. Ein langes Leben ist ein kostbares Geschenk.

18.09.2022
Videolänge
Dier Ruinen von Hatra mit blauem Himmel im Hintergrund.

Terra X - Orient - Verborgene Welten des Islam 

  • Untertitel

Erzählen verschwiegene Derwisch-Orden und rätselhafte Geheimreligionen wie Drusen und Jesiden eine andere Geschichte des Islam? Auf den Spuren alter Mythen und lebendiger Kulte.

11.09.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.