Sie sind hier:

Rebellen in der Wissenschaft

Doku | Terra X - Rebellen in der Wissenschaft

Wann ist es sinnvoll, wissenschaftliche Erkenntnisse anzuzweifeln und wann nicht? Professor Harald Lesch nimmt als Beispiel Einsteins Relativitätstheorie, die seinerzeit die Physik revolutionierte.

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.10.2028, 15:00

Mehr von Lesch & Co

Grafik: Harald Lesch neben Müllberg und Mond

Doku | Terra X - Brauchen wir den Mond?

Welche Bedeutung hat der Mond für die Erde und - wenn er nicht da wäre?

Videolänge:
12 min
Grafik: Harald Lesch sitzt in einem Auto

Doku | Terra X - Brennstoffzelle oder Lithiumakkus?

E-Autos sollten mit Brennstoffzellen fahren, nicht mit Lithium-Batterien, findet Harald Lesch. Und er hat …

Videolänge:
13 min
Grafik: Harald Lesch

Doku | Terra X - Wo ist Leben im Universum?

Gibt es eine Art „beste Lage“ für Leben in der Milchstraße? Und welche Bedingungen braucht es für …

Videolänge:
14 min
Grafik: Professor Harald Lesch mit Lupe

Doku | Terra X - Das Higgs-Teilchen

Woher kommt der Jubel über die Entdeckung des Higgs-Teilchens, und was bedeutet das eigentlich für uns im …

Videolänge:
12 min

Dokus mit Harald Lesch

Harald Lesch steht an einem Tisch in einer alten Apotheke

Doku | Terra X - Drogen - Eine Weltgeschichte (2/2)

Im Mittelalter waren Bier und Wein Grundnahrungsmittel und Ärzte experimentierten mit Opium. Drogen waren …

Videolänge:
43 min
Opiumpflanze

Doku | Terra X - Drogen - Eine Weltgeschichte (1/2)

Drogen haben seit Anbeginn der Zivilisation die Menschen begleitet. "Terra X" spürt Drogen und ihrem Gebrauch …

Videolänge:
43 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.