Sie sind hier:

Serengeti (2/3): Zeit der Wanderung

Der zweite Teil beginnt zu der Zeit der großen Tierwanderungen. Jedes Jahr ziehen zwei Millionen Zebras, Antilopen, Gnus, Büffel und Antilopen auf der Suche nach Nahrung und Wasser durch die Serengeti bis zu den Weiden im Norden des Nationalparks.

Beitragslänge:
58 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.04.2020, in Deutschland

Mehr Tier- und Naturdokus

Ein Pavian-Männchen hat ein Pavian-Jungtier auf dem Arm. Im Hintergrund verschwommen Bäume.

Doku | Terra X - Serengeti (1/3): Zeit des Anfangs

Wie fühlt sich eine Löwin, die ihre Jungen ganz alleine durchbringen muss? Wie verkraftet ein Pavian den …

Videolänge:
43 min
Dirk Steffens mit einem Kubakrokodil-Baby

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kuba

Bei Kuba denkt jeder an Strände, Zigarren und natürlich die Revolution. Dirk Steffens entdeckt eine …

Videolänge:
43 min
"Terra X: Faszination Erde: Kamerun - Ganz Afrika im Kleinen": Dirk Steffens sitzt auf einer Lichtung in Zentralafrika in der Hocke und schaut in die Kamera. Im Hintergrund sind unscharf Elefanten an einem Wasserloch zu sehen.

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kamerun

Kamerun hat alles, was Afrika ausmacht: Großartige Landschaften, drei Klimazonen – Wüste, Savanne, Regenwald …

Videolänge:
43 min

Die Löwin Kali und ihre Jungen begleiten die Wanderer, und nicht nur sie. Auch andere Raubtiere wie Hyänen, Wildhunde und Leoparden heften sich den Herden an die Fersen. Das größte Hindernis auf dem Weg ist der Mara-Fluss, in dem erwartungsvoll die Krokodile auf Beute lauern. Hier kommt auch Löwenmutter Kali zum Zuge und kann ein Gnu für ihre Familie reißen. Als sie eines ihrer Jungen aber an einen Löwen mit dunkler Mähne verliert, weiß sie, dass sie den Schutz des Rudels braucht, um zu überleben.

Zebramutter Tishala zögert lange, bevor sie mit ihrem Fohlen den Mara-Fluss durchquert. Dort gibt es so viele Krokodile, dass die Überlebenschancen gering scheinen. Als ihr Fohlen im Fluss abgetrieben wird, beginnt eine verzweifelte Suche.

Bildmontage: Ein Löwe nähert sich dem Wasserloch, an dem sich weitere Tiere der Serengeti, wie Elefanten, Zebras, Gnus, Antilopen und Warzenschweine, befinden.

Auch Pavianmännchen Rafiki findet keine Ruhe. Der Chef  erträgt keinen Konkurrenten neben sich, es kommt zum Showdown zwischen den Rivalen. Doch der Alltag der Tiere enthält nicht nur dramatische Momente: Wenn der majestätische Löwe sich auf einen Baum zum Mittagsschläfchen zurückzieht und von Bienen verjagt wird oder wenn Mangusten die Löwin foppen, gibt es auch etwas zum Schmunzeln. 

Mehr Terra X

Terra X

Doku - Terra X

Verschollene Kulturen, rätselhafte Mythen und spannende Geschichte

Dirk Steffens mit einem Kubakrokodil-Baby

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kuba

Bei Kuba denkt jeder an Strände, Zigarren und natürlich die Revolution. Dirk Steffens entdeckt eine …

Videolänge:
43 min
"Terra X: Faszination Erde: Kamerun - Ganz Afrika im Kleinen": Dirk Steffens sitzt auf einer Lichtung in Zentralafrika in der Hocke und schaut in die Kamera. Im Hintergrund sind unscharf Elefanten an einem Wasserloch zu sehen.

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kamerun

Kamerun hat alles, was Afrika ausmacht: Großartige Landschaften, drei Klimazonen – Wüste, Savanne, Regenwald …

Videolänge:
43 min
Die Mill Avenue Bridge in den USA, hinter der ein riesiger Sandsturm aufzieht. Am Himmel ein Flugzeug.

Doku | Terra X - Wetter und aktuelle Klimaforschung

Hitze, Dürre, Stürme und Fluten – das Wetter scheint weltweit wild geworden zu sein. Was sind die Ursachen? …

Videolänge:
43 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.