Sie sind hier:

Welten-Saga - Die Schätze Indiens

Folge 2 der sechsteiligen Dokureihe mit Christopher Clark

Auf seiner zweiten Reise stellt Moderator Christopher Clark Highlights des UNESCO-Weltkulturerbes zwischen Mumbai und dem Himalaya vor, vom Taj Mahal bis zu den Burgen Rajasthans.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.05.2030

Weitere Folgen und mehr zum Thema

Welten-Saga - mit Christopher Clark

Doku | Terra X -
Welten-Saga - mit Christopher Clark
 

Terra X stellt in der neuen sechsteiligen Reihe "Welten-Saga" einige der faszinierendsten Orte der Erde vor. Historiker Sir Christopher Clark reist einmal um den Globus …

Indien beheimatet eine Vielfalt von Völkern, Sprachen und Religionen. Anhand legendärer Bauten, Landschaften und Bräuche geht Clark der Frage nach, was die 1,4 Milliarden Menschen Indiens zusammenhält.

Einblick in die spirituelle Welt der Hindus

In Varanasi, der berühmten Pilgerstadt am Ganges, beginnt diese "Welten-Saga" mit einem Einblick in die spirituelle Welt der Hindus: Seit rund 2500 Jahren kommen gläubige Hindus her, um im Fluss zu baden; Varanasi ist der Ort, an dem sie einmal sterben und verbrannt werden möchten. Von hier aus reist Christopher Clark weiter zur Insel Elephanta vor der Megacity Mumbai. In den Höhlen von Elephanta wird noch heute Shiva verehrt, sie sind ein spirituelles Zentrum des Hinduismus.

Rund 1000 Kilometer weiter nördlich trifft man auf eine ganz andere Märchenwelt: Rajasthan, das Land der sagenhaft reichen Maharadschas. Das Weltkulturerbe Fort Amber ist ihr perfektes Machtsymbol: monumentale Burg und prunkvoller Palast in einem. In der nahen Hauptstadt Jaipur besucht Christopher Clark den märchenhaften "Palast der Winde", das goldene Gefängnis für die zahlreichen Damen des Hofes.

Gegenlichtaufnahme vom Taj Majal in einiger Entfernung.

Immaterielles Weltkulturerbe Yoga

Vor 1000 Jahren eroberten islamische Heerführer aus Afghanistan Indien und beherrschten es jahrhundertelang als Moguln. Ihnen verdankt die Nation einzigartige Kulturstätten: Das Grabmal des Großmoguls Humayun in Delhi symbolisiert die Harmonie des Paradieses, und das Taj Mahal in Agra ist gar eines der berühmtesten Bauwerke der Welt. Unweit des Taj Mahal erkundet Christopher Clark einen weiteren weltberühmten indischen Schatz: das Yoga. Ein Experte und Lehrer dieser uralten indischen Errungenschaft erklärt ihm, warum der Mensch ein Reisender ist.

Doku | Terra X -
Fünf Schätze Indiens
 

Die Geschichte der Menschheit spiegelt sich im Welterbe – es sind Stätten mit universellem Wert. Hier sind fünf Schätze Indiens, die besonders herausragen. Von den Elephanta Höhlen vor Mumbai, in denen noch heute Shiva verehrt wird, über die Festungsbu...

Videolänge:
14 min

Als sich die Engländer vor 300 Jahren in Indien festsetzten, brachten sie die europäische Kultur mit, später Handel, Industrie, Bahnhöfe und Züge. Der Victoria-Terminus, ein im viktorianisch-gotischen Stil erbauter riesiger Bahnhof in Mumbai, ist ein lebendiges Beispiel für diese Epoche. Clark fährt von hier aus in den Nordosten des Landes, an den Fuß des Himalaya. In der zwischen Kalka und Shimla verkehrenden Schmalspurbahn, die auf einer von den Engländern gebauten Bahnstrecke in die Berge führt, erlebt er spektakuläre Aussichten über Schluchten und Wasserfälle und auf das Vorgebirge des Himalaya.

Europa-Saga - mit Christopher Clark

Sir Christopher Clark vor der Athener Akropolis

Doku | Terra X -
Europa-Saga (1/6): Wer wir sind
 

Wo fängt Europa an – wo hört es auf? Mit der Geografie kommt man bei der Definition nicht sehr weit. --- …

Videolänge:
43 min
Christopher Clark vor der Hagia Sophia

Doku | Terra X -
Die Europa-Saga (2/6)
 

Europa, das ist das "christliche Abendland" – dieses Selbstverständnis hat sich seit dem Mittelalter über die …

Videolänge:
43 min
Christopher Clark steht auf einem Segelschiff

Doku | Terra X -
Die Europa-Saga (3/6)
 

Die dritte Folge der "Europa-Saga" handelt von der Geschichte der europäischen Expansion. Sie erstreckt sich …

Videolänge:
43 min
Sir Christopher Clark im Spiegelsaal von Schloss Versailles

Doku | Terra X -
Die Europa-Saga (4/6)
 

In der vierten Folge der "Europa-Saga" geht es um herausragende Namen, bedeutende Werke und ihre Wirkung, um …

Videolänge:
43 min
Sir Christopher Clark in der Wiener Schatzkammer. Er betrachtet die Reichskrone des Heiligen Römischen Reiches, die in einer Glasvitrine steht.

Doku | Terra X -
Die Europa-Saga (5/6)
 

Erst spät reifte die Erkenntnis, dass das Miteinander den Völkern mehr dient als das Gegeneinander: die Idee …

Videolänge:
43 min
Christopher Clark vor der gigantischen "Mutter Heimat". Das Gedenkgelände des "Großen vaterländischen Krieges" in Kiew.

Doku | Terra X -
Die Europa-Saga (6/6)
 

Quo vadis, Europa? Darauf sucht Christopher Clark in der letzten Folge der "Europa-Saga" Antworten.

Videolänge:
43 min

Deutschland-Saga - mit Christopher Clark

Mehr Terra X

Terra X

Doku -
Terra X
 

Verschollene Kulturen, rätselhafte Mythen und spannende Geschichte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.