Sie sind hier:

Ungarn

Das Land liegt in Mitteleuropa und hat viele Nachbarländer.

Datum:
Die Flagge von Ungarn
Die Flagge von Ungarn
Quelle: colourbox

Im Norden von Ungarn liegt die Slowakei. Im Osten grenzt es an die Ukraine und an Rumänien. Südlich sind die Grenzen zu Serbien-Montenegro und Kroatien, und auch im Westen hat Ungarn zwei Nachbarländer: Slowenien und Österreich.
In Ungarn leben fast zehn Millionen Menschen. Das sind etwa dreimal so viele, wie in Berlin wohnen. In Ungarn wird Ungarisch gesprochen, viele Geschäftsleute sprechen und verstehen aber auch Englisch und Deutsch. Bezahlt wird in Forint. Für einen Euro bekommt man ungefähr 315 Forint.

Die Unabhängigkeit

Seit 1918 ist Ungarn ein unabhängiges Land. Vorher hatten lange Zeit erst die Türken und dann die Österreicher das Sagen in Ungarn. Nach dem Zweiten Weltkrieg verbündeten sich die Ungarn mit Russland und anderen Ländern in Osteuropa gegen den Westen. An den Grenzen zum Westen gab es damals sehr strenge Kontrollen und es war nicht so einfach, ein-und auszureisen

Fluss durch die Hauptstadt

Die Hauptstadt von Ungarn heißt Budapest und besteht aus zwei Teilen, die durch die Donau voneinander getrennt sind. Auf der rechten Seite des Flusses liegt das hügelige "Buda“ und auf der linken das flache "Pest“. In "Buda“ erinnert vieles an früher: die alten Gässchen und Plätze zum Beispiel. "Pest“ ist der modernere Teil von Budapest.

Budapest ist die Hauptstadt von Ungarn.
Die Hauptstadt von Ungarn: Budapest
Quelle: mev

Beliebtes Urlaubsziel

Ungarn hat keine Meeresküste. Trotzdem gibt es in Ungarn viel Wasser. In den großen Flüssen und riesigen Seen kann man toll baden. Der Plattensee zum Beispiel ist ein beliebtes Urlaubsziel. Außer Badeurlaub könnt ihr in Ungarn auch sehr gut Reiterferien machen. In der ungarischen Ebene Puszta macht es Spaß auszureiten, weil das Land schön flach ist.

Zum Kochen benutzen die Ungarn sehr gerne Paprika, Peperoni, Zwiebeln und Tomaten. Damit würzen sie zum Beispiel das berühmte ungarische Gulasch. Vorsicht! Das ist ziemlich scharf.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!