Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

Das Literarische Quartett - Moderatin Thea Dorn

 

Sie sind hier:

Der Literaturtalk: Thea Dorn diskutiert mit ihren Gästen, drei Literaturexpert*innen, über aktuelle Bücher. Der Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur erweitert das digitale Sortiment.

Aktuelle Sendung

Das Literarische Quartett - Mit Literatur ins neue Jahr 

Gastgeberin Thea Dorn diskutiert mit Eva Menasse, Svenja Flaßpöhler und Adam Soboczynski.

Videolänge

Mehr vom Literarischen Quartett

Autorin Juli Zeh: Halbtotal. Gestikulierend.

Das Literarische Quartett - Ein starkes Bücherfrühjahr  

  • Untertitel

Mit Thea Dorn diskutieren Juli Zeh, Eva Menasse und Cornelius Pollmer über Bücher von Julia Schoch, Daniel Glattauer, Eugen Ruge, Benjamin von Stuckrad-Barre.

05.05.2023
Videolänge

Moderation

  • Thea Dorn: Das Literarische Quartett

    Vita

Gäste

  • Eva Menasse, Journalistin und Schriftstellerin. Archivbild

    Vita

  • Svenja Flaßpöhler

    Vita

  • Porträt: Gesicht.

    Vita

Zu finden sind wir auch bei

  • Deutschlandfunk Kultur Logo

    Als Audio-Podcast

  • ZDFkultur

    Das digitale ZDF-Kulturangebot

Mehr Lesen

Analoge Medien neu entdeckt

aspekte - Analoge Medien neu entdeckt 

  • Untertitel

Film, Fotos, Schallplatten: "aspekte" beschäftigt sich mit dem Potenzial analoger Technik. Erst durch das Digitale verdrängt, erleben analoge Medien jetzt ein Comeback.

12.01.2024
Videolänge
Kehlmann und Dorn auf Lesebühne. Totale.

Buchmesse - Daniel Kehlmann: "Lichtspiel" 

Thea Dorn spricht mit Daniel Kehlmann über sein Buch "Lichtspiel". Es geht um einer der Größten des Kinos, vielleicht den größten Regisseur seiner Epoche: G. W. Pabst .

20.10.2023
Videolänge
Katty Salié und Jo Schück unterwegs auf der Frankfurter Buchmesse

aspekte - Die 75. Frankfurter Buchmesse 

  • Untertitel

Was sind die Themen der diesjährigen Internationalen Buchmesse? "aspekte" trifft Autor*innen, spricht mit Preisträger*innen und stellt lesenswerte neue Bücher vor.

20.10.2023
Videolänge
Deutschlandfunk Kultur Logo

Das Literarische Quartett - Podcast Das Literarische Quartett 

Als Audio-Podcast bei Deutschlandfunk Kultur

Rubrik

TV-Sendetermine

Zweites Fr, 15.03 | 23:30

Das Literarische Quartett

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.