Sie sind hier:

Boris Johnson

Premierminister des Vereinigten Königreichs

Boris Johnson, der Premierminister des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland, führte sein Land im Brexit aus der Europäischen Union sowie der Zollunion mit der EU und meistert die Corona-Krise bislang besser als von vielen erwartet.

Zur Person: Boris Johnson

19. Juni 1964: Boris Johnson wird in New York City geboren;
Boris Johnson besucht u. a. die European School in Brüssel und
1977-1982 das Eliteinternat Eton College in England;
1983-1987 Studium Klassische Philologie (Latein, Griechisch) am Balliol College der Universität Oxford;
1987 bekommt er eine Stelle beim "Daily Telegraph“, später berichtet er als Korrespondent aus Brüssel;
1999 bis 2005 Herausgeber des konservativen Nachrichtenmagazins "The Spectator";
2008-2016 Bürgermeister von London;
2016-2018 Britischer Außenminister;
seit Juni 2019 Britischer Premierminister

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.