Sie sind hier:

dunja hayali am 10. April 2019

Dunja Hayali mit Gästen zum Thema steigende Mieten

Am 10. April geht es bei „dunja hayali“ um die Themen: Mieterproteste, Sterbehilfe und DFB.

Datum:
10.04.2019
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Wohnraum in Städten wird immer knapper, die Mieten in vielen Regionen explodieren. Dagegen sind am Wochenende in ganz Deutschland Zehntausende auf die Straße gegangen. In Berlin wurde parallel mit einem Volksbegehren begonnen, das zum Ziel hat, große Wohnungsunternehmen zu enteignen. Ist das der richtige Weg, um die Explosion der Mieten zu stoppen?

  • Christoph Gröner

    Vorstandsvorsitzender der CG Gruppe

  • Katja Kipping ist Bundesvorsitzende der Partei Die Linke.

    Parteivorsitzende Die Linke

Im Publikum Mitglieder einer Berliner Mieterinitiative:

  • Hans von Maydell

    Mieter aus Berlin

  • Tanja Oppel

    Mieter aus Berlin

Auch Thema bei „dunja hayali“: Darf der Staat beim selbstbestimmten Sterben helfen? Diese Frage ist ethisch heftig umstritten und berührt die Grundlagen unserer Gesellschaft. In der kommenden Woche befasst sich das Bundesverfassungsgericht mit der Sterbehilfe in Deutschland. Dunja Hayali hat einen 74-jährigen Krebskranken getroffen, der sich – wenn er den Zeitpunkt für gekommen hält – ein tödliches Medikament geben lassen möchte. Dies wird ihm von den Behörden verwehrt.

Gäste im Studio:

  • Hans-Jürgen Brennecke

    möchte selbstbestimmt sterben

  • Anne Schneider

    Theologin, war an Krebs erkrankt

  • Nikolaus Schneider

    ehemaliger EKD-Ratsvorsitzender

Und wie geht’s weiter im DFB?

Gast im Studio:

  • Volker Finke

    ehemaliger Fußball-Trainer

Die nächste Ausgabe von „dunja hayali“ ist am Mittwoch, 1. Mai 2019, um 22:00 Uhr im ZDF zu sehen.

dunja hayali - Mieterproteste, Sterbehilfe und DFB 

Am 10. April geht es bei „dunja hayali“ um die Themen: Mieterproteste, Sterbehilfe und DFB.

Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.