Sie sind hier:

Aufnahmestopp für Geflüchtete aus Afghanistan

Zusage ohne Wert

von Armin Coerper und Julia Held

Es sollte das Herzstück der grünen Migrationspolitik werden: Mit dem Bundesaufnahmeprogramm für Afghanistan wollte Bundesaußenministerin Annalena Baerbock jeden Monat etwa 1000 Schutzbedürftige nach Deutschland holen.

Videolänge:
8 min
Datum:
11.04.2023
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.04.2025

Besondere Priorität sollten diejenigen genießen, die sich durch ihr Engagement für westliche Werte unter den Taliban in Gefahr gebracht haben. Jetzt hat die Bundesregierung die Einreise für Menschen aus Afghanistan ausgesetzt. Begründung: Die bisherigen Sicherheitsüberprüfungen seien lückenhaft.

Mehr zum Thema bei frontal:

frontal-Doku: Todesangst in Kabul - Wie Ortskräfte alleingelassen werden

frontal - Todesfalle Kabul 

Deutschland hat Tausende seiner ehemaligen Ortskräfte in Afghanistan zurückgelassen. frontal hat Kontakt zu einem 28-Jährigen, der für die Bundeswehr gearbeitet hat,

24.08.2021
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.