Angst vor Jobverlust

Arbeiten in der Corona-Krise

Was haben eine Reggae-Sängerin, ein Experte für Afrika-Reisen und ein Mitarbeiter eines Autozulieferers gemeinsam? Sie könnten wegen der Corona-Krise arbeitslos werden.

Noch 16 Stunden
7 min
7 min
04.08.2020
04.08.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.08.2021

Anders als die Weltfinanzkrise ab 2007 trifft die Corona-Pandemie nicht nur Banken und Versicherungen hart, sondern fast alle Wirtschaftszweige. Die Folge: Immer mehr Menschen verlieren ihre Arbeit. Aktuell liegt die Arbeitslosenquote bei 6,3 Prozent. Dazu kommen die Menschen in Kurzarbeit. Im Mai erhöhte sich die Zahl im Vergleich zum April 2020 von 6,1 auf 6,7 Millionen in Deutschland und liegt damit auf Rekordniveau. Entscheidend ist nun, wie viele der Kurzarbeiter am Ende arbeitslos werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.