Sie sind hier:

Augsburg mit Pflichtsieg bei Blau-Weiß Lohne

Blau-Weiß Lohen - FC Augsburg 0:4 | DFB-Pokal, 1. Runde

von Daniel Gahn

Der FC Augsburg schlägt im ersten Spiel unter Trainer Enrico Maaßen den Oberligisten Blau-Weiß Lohne mit 4:0 und zieht in die zweite Pokalrunde ein.

Videolänge:
5 min
Datum:
31.07.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2026, in Deutschland

Der FC Augsburg hat das Erstrundenduell im DFB-Pokal gegen BW Lohne mit 4:0 gewonnen. Nach einer ereignisarmen ersten Hälfte ging der FCA kurz nach dem Seitenwechsel durch einen direkten Freistoß von Arne Maier in Führung. Dann bediente Florian Niederlechner Fredrik Jensen perfekt mit der Hacke, bevor er selbst zum 3:0 einnetzte. Den Schlusspunkt setzte Maurice Malone mit dem vierten Tor der Augsburger.

Regionalligist Lohne startete stark in die Partie und traute sich immer wieder in die Offensive. Aber auch die Defensive hielt gegen den FCA stand, sodass die Mannschaft von Enrico Maaßen nur bei Standards Gefahr aufbauen konnte. André Hahn hatte gleich nach zwei Ecken die Möglichkeit zur Führung einzunicken.

Augsburg trifft erst nach der Pause

Nach Wiederanpfiff zeigte sich eine andere Augsburger Mannschaft. Arne Maier schlenzte einen direkten Freistoß um die Mauer herum ins rechte Eck (51.). Wenig später hatte Elvis Rexhbecaj das 2:0 auf dem Fuß. Für Lohne hatten Phil Sarrasch und Marek Janssen die Chance zum Ausgleich. Stattdessen fiel auf der anderen Seite die vorzeitige Entscheidung. Florian Niederlechner legte mit der Hacke für Fredrik Jensen auf, der Torwart Christoph Bollmann austanzte und locker einschob (69.). In der Schlussphase erhöhte Niederlechner nach Vorarbeit von Jensen (91.), ehe Maurice Malone zum 4:0-Endstand einschob (89.).

Die Startaufstellungen:

BW Lohne: 33 Bollmann – 28 Wengerowski, 4 C. Düker, 6 Beermann, 5 Oevermann – 11 Westerhoff, 16 Bürkle, 17 Heskamp, 20 Goldmann – 10 Janssen, 9 Schepp

Trainer: Henning Rießelmann

FC Augsburg: 1 Gikiewicz – 23 M. Bauer, 6 Gouweleeuw, 19 Uduokhai – 8 Gruezo, 20 Caligiuri, 10 Maier, 22 Iago, 28 Hahn, 13 Rexhbecaj – 9 Demirovic

Trainer: Enrico Maaßen

Schiedsrichter: Sven Waschitzki-Günther (Bremen)

DFB-Pokal 2022/23 - 1. Runde

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.