Sie sind hier:

Elversberg schafft Coup gegen Leverkusen

SV Elversberg - Bayer Leverkusen 4:3 | DFB-Pokal, 1. Runde

von Joscha Saltenberger

Sieben Tore und eine dicke Pokal-Überraschung im Saarland: Drittliga-Aufsteiger SV Elversberg gewinnt gegen gegen Bayer Leverkusen mit 4:3 und zieht in die zweite Runde ein.

Videolänge:
5 min
Datum:
30.07.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2026, in Deutschland

Die SV Elversberg ist mit einem 4:3-Sieg gegen Bayer 04 Leverkusen die erste Sensation im DFB-Pokal gelungen. Der Drittligist überraschte die Werkself direkt zu Spielbeginn, als Jannik Rochelt in der dritten Spielminute das 1:0 erzielte. Fünf der sieben Tore fielen in der ersten Halbzeit, wobei Leverkusen immer dem Ausgleichstreffer hinterherjagte.

Elversberg geht früh in Führung

Die SV Elversberg ließ sich von der Favoritenrolle der Werkself nicht beeindrucken. Stattdessen startete Jannik Rochelt einen Konter und schoss selbstbewusst von halblinks präzise ins rechte Eck zur 1:0-Führung für den erst zu dieser Saison aufgestiegenen Drittligisten (3. Minute). Bayer Leverkusen lieferte jedoch prompt die Antwort: Adam Hlozek dribbelte seinen Gegenspieler aus und zog mit Wucht aus 18 Metern zum 1:1-Ausgleich ab (5.).

Doch dann wurde Rochelt am Strafraum von Charles Aranguiz gefoult, der Unparteiische Martin Petersen entschied auf Elfmeter und Koffi verwandelte den Strafstoß sicher zur erneuten Führung für Elversberg (17.). Aranguiz fand selbst die Gelegenheit Wiedergutmachung zu leisten. Sardar Azmouns legte quer auf den einlaufenden Aranguiz, der ohne Mühe aus kurzer Distanz zum erneuten Ausgleich einschob (30.). Das sollte es aber noch nicht in der ersten Halbzeit gewesen sein. Nach Hereingabe von Koffi kam Luca Schnellbacher fünf Meter vor dem Tor zum Abschluss, so dass die Hausherren 3:2 in Führung liegend in die Pause gingen.

Schick bringt Leverkusen nochmal ran

Die erste Torgefahr der zweiten Hälfte gehörte wieder den Hausherren und der Schuss von Robin Fellhauer ging auch nur knapp am Tor vorbei (51.). Nach einer möglichen 4:2-Führung für Elversberg, hatte dann Schick für Leverkusen wieder den Ausgleichstreffer auf dem Fuß. Dessen Fernschuss landete auch im Tor, doch der Treffer wurde wegen Abseits aberkannt (59.). Kevin Conrad erzielte mit seinem Kopfball-Tor das 4:2 und es schien die sichere Vorentscheidung gewesen zu sein (74.). Schick erzielte zwar kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit noch den 3:4-Anschlusstreffer (89.), doch das änderte nichts mehr am Ausscheiden des Bundesligisten in der ersten Runde des DFB-Pokals.

Die Startaufstellungen:

SV Elversberg: 20 Kristof – 14 Fellhauer, 13 Correia, 4 Conrad, 33 Neubauer – 23 Sickinger, 31 Jacobsen, 7 Feil, 8 Rochelt, 24 Schnellbacher – 30 Koffi

Trainer: Steffen Horst

Bayer 04 Leverkusen: 1 Hradecky – 30 Frimpong, 6 Kossounou, 12 Tapsoba, 5 Bakker – 6 Andrich, 20 C. Aranguiz, 19 Diaby, 9 Azmoun, 23 Hlozek – 14 Schick

Trainer: Seoane Gerardo

Schiedsrichter: Martin Petersen (Stuttgart)

DFB-Pokal 2022/23 - 1. Runde

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.