Sie sind hier:

Benfica wirft Ajax raus

Ajax Amsterdam - Benfica Lissabon 0:1 | Champions League, Achtelfinal-Rückspiel

von Daniel Höhr

Benfica Lissabon hat das Viertelfinale der Champions League erreicht. Dank des 1:0-Siegs bei Ajax Amsterdam kommen die Portugiesen weiter, das Hinspiel war 2:2 ausgegangen.

Videolänge:
2 min
Datum:
16.03.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2024, in Deutschland

Benfica Lissabon hat das Rückspiel gegen Ajax Amsterdam im Achtelfinale der UEFA Champions League mit 1:0 gewonnen und ist ins Viertelfinale eingezogen. Den Siegtreffer nickte Darwin nach einem Freistoß von Alejandro Grimaldo ein.

Ajax trifft - Abseits

Ajax gehörte vor 54.066 Zuschauer*innen der erste Abschluss und in der siebten Minute lag der Ball im Lissabonner Kasten. Doch Vorbereiter und Kapitän Dusan Tadic stand vor seiner Flanke zu Sebastien Haller im Abseits. Benfica fand dagegen kaum statt. Einzig die Ungenauigkeiten in den Abschlüssen der Amsterdamer ermöglichten, dass es torlos in die Pause ging.

In der zweiten Hälfte verteidigte die Benfica-Defensive die Angriffe der Hausherren besser. Nur Antony kam per Kopfball zu einem nennenswerten Abschluss, den er allerdings knapp über die Latte setzte (62.). Im Anschluss kippte das Spiel und Benfica nutzte einen fragwürdigen Freistoß aus. Darwin setzte die Flanke von Alejandro Grimaldo über Ajax-Keeper André Onana hinweg ins Tor (77.).

Schmeichelhafter Erfolg für Benfica

Es blieb beim schmeichelhaften 0:1, da Ajax auch in der Schlussphase keinen Weg durch die kompakt stehende Abwehr der Gäste fand. Somit steht Benfica nach dem 2:2 im Hinspiel im Viertelfinale der Champions League.

Die Startaufstellungen:

Ajax Amsterdam: 24 A. Onana – 12 Mazraoui, 2 J. Timber, L. Martinez, 17 Blind – 4 Ed. Alvarez, 23 Berghuis, 8 Gravenberch – 11 Antony, 22 Haller, 10 Tadic
Trainer: Erik ten Hag

Benfica Lissabon: 99 Vlachodimos – 2 Gilberto, 30 Otamendi, 5 Vertonghen, 3 Grimaldo – 49 Taarabt, 28 Weigl, 27 Rafa, 88 Goncalo Ramos, 7 Everton – 9 Darwin
Trainer: Nelson Alexandre da Silva Verissimo

Schiedsrichter: Carlos del Cerro Grande (Spanien)

Bundesliga - 2. Spieltag

Youssoufa Moukoko (Borussia Dortmund) bejubelt das Tor zum 1:2 am 12.08.2022.

Bundesliga - BVB-Joker drehen Spiel in Freiburg 

Borussia Dortmund liegt in Freiburg bis in die Schlussphase mit 0:1 hinten. Dann patzt SC-Keeper Flekken. Am Ende schießen Dortmunds Einwechselspieler noch einen 3:1-Erfolg heraus.

15.08.2022
Videolänge

2. Bundesliga - Highlights

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.