Sie sind hier:

Borussia Dortmund - Ajax Amsterdam 1:3

Champions League, 4. Spieltag | VAR-Chaos nach Hummels-Platzverweis

von Gari Paubandt

Borussia Dortmund muss sich auch im zweiten Spiel gegen Ajax Amsterdam in der Champions League geschlagen geben. In Unterzahl geht der BVB zunächst in Führung, kassiert im zweiten Durchgang aber drei Treffer zum 1:3-Endstand.

Videolänge:
2 min
Datum:
03.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2024, in Deutschland

Vor 54.850 Zuschauer*innen hätte bereits in der 8. Spielminute das 1:0 für Borussia Dortmund fallen können. Nach einer Flanke von Thorgan Hazard kam Jude Bellingham in der Mitte völlig frei zum Kopfball, doch der Ball ging am Tor vorbei. Der BVB kam stark ins Spiel und hatte bereits fünf Minuten später die nächste Gelegenheit. Nach einem Sololauf brachte Bellingham den Ball an den ersten Pfosten, wo Hazard einlief, jedoch einen Schritt zu spät kam. Nach einer Grätsche an Antony Matheus dos Santos zeigte Schiedsrichter Michael Oliver in der 29. Minute Mats Hummels die rote Karte. Die Szene wurde anschließend vom VAR überprüft – es blieb aber beim Platzverweis. Eine strittige Entscheidung! Nur wenige Minuten später erneute Aufregung im BVB-Stadion. Nach einem Zweikampf zwischen Bellingham und Noussair Mazraoui ging der Dortmunder zu Boden. Auch hier schaltete sich der VAR ein, Schiedsrichter Oliver entschied auf Elfmeter, den Marco Reus unten links versenkte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam Ajax nochmal zu zwei Großchancen. Erst lenkte Marius Wolf im Zweikampf mit Steven Berghuis den Ball an die Latte, danach tauchte Berghuis alleine vor Torwart Gregor Kobel auf, der den Ball mit dem Fuß halten konnte. Mit einer 1:0-Führung für die Dortmunder ging es in die Halbzeit.

Dortmund mit leidenschaftlichem Kampf in Unterzahl

Trotz Unterzahl setzte der BVB auch in der zweiten Hälfte das erste Ausrufezeichen, Bellinghams Schuss war allerdings zu hoch. In der Folge näherte sich Ajax immer wieder dem Dortmunder Tor, die Schwarz-Gelben verteidigten aber leidenschaftlich. In der 72. Minute fiel dann aber der 1:1-Ausgleich für Amsterdam. Antony hob die Kugel in den Dortmunder Strafraum, der eingewechselte Marin Pongracic verlängerte unfreiwillig mit dem Kopf und der angestürmte Dusan Tadic schob ein. Sieben Minuten vor Schluss brachte Sebastien Haller Ajax auf die Siegerstraße. Nach einer erneuten Flanke von Antony köpfte der Ex-Frankfurter zum 2:1 ein. In der Nachspielzeit erhöhte Davy Klaassen zum 3:1-Endstand.

Die Startaufstellungen:

Borussia Dortmund: 1 Kobel – 24 Meunier, 16 Akanji, 15 Hummels, 39 M. Wolf – 28 Witsel, 22 Bellingham, 19 Brandt, 11 Reus, 10 T. Hazard –27 St. Tigges

Trainer: Marco Rose

Ajax Amsterdam: 32 Pasveer – 12 Mazraoui, 2 J. Timber, 21 L. Martinez, 17 Blind – 4 Ed. Alvarez, 23 Berghuis, 8 Gravenberch, 11 Antony, 10 Tadic – 22 Haller

Trainer: Erik ten Hag

Schiedsrichter: Michael Oliver (England)

Champions League - 6. Spieltag

Bundesliga - 15. Spieltag

1.Bundesliga, 12.11.2022, SV Werder Bremen - RB Leipzig, Leipziger jubeln nach dem Treffer zum 2:1 durch Xaver Schlager

Bundesliga - Leipzig gewinnt auch in Bremen 

Mit dem 2:1 bei Werder Bremen kommt Leipzig zum vierten Sieg in der Liga hintereinander und geht nach mäßigen Saisonstart nun als Dritter in die Winterpause.

14.11.2022
Videolänge

2. Bundesliga - Highlights

2. Bundesliga, Eintracht Braunschweig gegen FC Hansa Rostock im Eintracht Stadion in Braunschweig, 12.11.2022, Frederic Ananou (FC Hansa Rostock) gegen Robin Krauße (Eintracht Braunschweig)

Bundesliga - Hansa entführt Dreier aus Braunschweig 

Im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Patrick Glöckner holt Hansa Rostock den ersten Sieg. Durch das 1:0 bei Eintracht Braunschweig überwintert der FCH im Tabellenmittelfeld.

14.11.2022
Videolänge
17. Spieltag
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.