Sie sind hier:

FC Liverpool - FC Porto 2:0

Champions League, 5. Spieltag | Liverpool schlägt Porto

von Steffen Bohleber

Der FC Porto muss nach der 0:2-Auswärtsniederlage beim FC Liverpool um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League zittern. Noch liegen die Portugiesen auf Rang zwei ihrer Gruppe.

Videolänge:
3 min
Datum:
24.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2024, in Deutschland

Der FC Liverpool hat auch das fünfte Gruppenspiel in der UEFA Champions League gegen den FC Porto gewonnen. Thiago brachte die Reds mit einem Dropkick in Führung, Mo Salah setzte mit einer starken Einzelaktion nach.

Salah trifft für Liverpool

Die Reds starteten schwer in die Partie. Erst verpasste ein Kopfball von Joel Matip nur knapp das eigene Tor (8. Spielminute), vier Minuten später vereitelte Kostas Tsimikas einen Porto-Konter gerade noch mit einer Grätsche. Im Anschluss kam auch Liverpool zu Chancen und netzte sogar ein. Allerdings stand Sadio Mané knapp im Abseits (38.).

Nach der Pause ging Liverpool dann früh in Führung. Per Dropkick nutzte Thiago einen Nachschuss perfekt aus und setzte ihn unten rechts ins Tor (52.). Mo Salah tanzte nach Zuspiel von Jordan Hernderson Portos Matheus Uribe aus und vollendete per Linksschuss zum 2:0 (70.). Porto hatte nichts entgegenzusetzen und steht nun vor einem Endspiel um den Einzug ins Achtelfinale gegen Atletico Madrid.

Die Startaufstellungen:

FC Liverpool: 1 Alisson – 76 N. Williams, 32 Matip, 5 Konaté, 21 Tsimikas – 15 Oxlade-Chamberlain, 80 Morton, 6 Thiago – 11 Salah, 18 Minamino, 10 Mané
Trainer: Jürgen Klopp

FC Porto: 99 Diogo Costa – 23 Joao Mario, 3 Pepe, 19 Mbemba, 12 Zaidu – 25 Otavio, 8 Uribe, 27 Sergio Oliveira, 7 Luis Diaz – 30 Evanilson, 9 Mehdi Taremi
Trainer: Sergio Paulo Marceneiro Conceicao

Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)

Champions League - 6. Spieltag

Bundesliga - 19. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

2. Bundesliga, Eintracht Braunschweig gegen FC Hansa Rostock im Eintracht Stadion in Braunschweig, 12.11.2022, Frederic Ananou (FC Hansa Rostock) gegen Robin Krauße (Eintracht Braunschweig)

Bundesliga - Hansa entführt Dreier aus Braunschweig 

Im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Patrick Glöckner holt Hansa Rostock den ersten Sieg. Durch das 1:0 bei Eintracht Braunschweig überwintert der FCH im Tabellenmittelfeld.

14.11.2022
Videolänge
17. Spieltag
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.