Sie sind hier:

Wintersport kompakt vom 28. Januar 2024

von Boris Kramer

Die Höhepunkte des Wintersport-Tages kompakt zusammengefasst. Unter anderem mit der Rodel-WM in Altenberg, der Skiflug-WM am Kulm und mehr.

Videolänge:
7 min
Datum:
28.01.2024
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.01.2025, in Deutschland

Kalicki und Fiebig siegen in Lillehammer

Zwei Mal Laufbestzeit auf der Olympiabahn von 1994 – souveräner Weltcupsieg fürs deutsche Zweierbob-Duo Kim Kalicki mit Anschieberin Leonie Fiebig. 19 Hundertstel-Sekunden vor Laura Nolte und Neele Schuten, die im Zweier-Weltcup aber weiter führen.

Platz drei sichert sich die US-Amerikanerin Kaysha Love, Monobob- Siegerin vom Vortag, vor dem dritten deutschen Bob mit Pilotin Lisa Buckwitz. 

Odermatt siegt im Super-G in Garmisch-Partenkirchen

Auf der Kandahar ist Marco Odermatt im Super-G einmal mehr der schnellste Ski-Rennläufer des Weltcup-Winters und holt sich seinen neunten Saisonsieg. Der Schweizer baut so die Führung im Super-G- wie im Gesamtweltcup aus. Bester Deutscher Romed Baumann auf Platz 35 mit knapp zweieinhalb Sekunden Rückstand auf Odermatt.

Gut-Behrami gewinnt Super-G auf der Tofana

Die Schweizerin Lara Gut-Behrami zeigt beim Super-G von Cortina d’Ampezzo ihre ganze skifahrerische Klasse und gewinnt mit 21 Hundertstel-Sekunden Vorsprung auf Stephanie Venier aus Österreich. Gut-Behrami gewinnt in Cortina den 21. Super-G ihrer Karriere.

DSV-Skirennläuferin Kira Weidle wird auf der Tofana am Sonntag mit 1,33 Sekunden Rückstand auf die Schweizerin Zehnte.

Heimsieg für Nika Preuc

Die Führende im Weltcup baut durch den Sieg von der Normalschanze im slowenischen Ljubno ihre Führung in der Gesamtwertung aus. Sprünge auf 89 und 92 Meter reichen zum Sieg vor der Österreicherin Eva Pinkelnig – emotional gefeiert vor zahlreichen slowenischen Skisprung-Fans.

Anna Rupprecht schafft es als beste DSV-Springerin als Zehnte in die Top-Ten, Selina Freitag und Katharina Schmid werden Zwölfte und Dreizehnte.

WM-Silber für Taubitz

Bei der Rodel-Weltmeisterschaft in Altenberg gewinnt Julia Taubitz nach Sprint-Gold am Freitag Silber im klassischen Einsitzer-Rennen. Noch mehr Fahrgefühl als die Oberwiesenthalerin zeigt nur eine: die Österreicherin Lisa Schulte gewinnt Gold mit einer Zehntel-Sekunde vor Taubitz, die Bronzemedaille geht ebenfalls nach Österreich, an Madeleine Egle.

Friedrich schlägt Lochner im Viererbob

Francesco Friedrich liegt im Viererbob-Gesamtweltcup nur noch zehn Punkte hinter Dauer-Rivale Johannes Lochner.

Durch Friedrichs 76. Weltcupsieg, dem 30. im großen Schlitten - in Lillehammer mit Thorsten Magis, Alexander Schüller und Felix Straub versprechen die verbleibenden beiden Vierer-Rennen Hochspannung zwischen Friedrich und Lochner im Kampf um die Weltcupwertung.

 Bestes Weltcup-Resultat für Holzmann

Johanna Holzmann aus Oberstdorf – im gelben Dress - wird beim Skicross in St. Moritz im kleinen Finale Zweite und insgesamt Sechste! Ihr bestes Ergebnis im Ski-Weltcup.

Siegerin wird Sotschi-Olympiasiegerin Marielle Thompson aus Kanada, bei den Männern holt sich der italienische Weltmeister Simone Deromedis seinen ersten Weltcupsieg.

Persönliche Bestzeit für Dombek bei nächster Stolz-Show

Schon zum dritten Mal gelingt dem Münchner Hendrik Dombek in dieser Saison eine Verbesserung seiner Bestzeit über 1500-Meter. Diesmal beim Weltcup in Salt Lake City gleich um 1,6 Sekunden auf eine Minute 44,25 Sekunden.

Jordan Stolz gewinnt nach seinem Weltrekord über die 1000 am Vortag auch die 1500-Meter, diesmal nicht in Weltrekord-, aber in neuer US-Rekord-Zeit von einer Minute 40,87 Sekunden – nimmt damit Shani Davis die vierzehn Jahre alte Bestmarke ab.

Und: Stolz gewinnt dann auch noch die 500 Meter.

Diggins gewinnt Massenstart in Goms

Die Führende im Gesamtweltcup, Jessica Diggins aus den USA, setzt sich nach 20 Kilometern in der freien Technik im Zielsprint gegen die Schwedin Frida Karlsson durch und gewinnt den Massenstart im schweizerischen Goms. Diggins vierter Saisonsieg.

Die deutschen Teamsprint-Olympiasiegerinnen Victoria Carl und Katharina Hennig – hier mit Startnummer 13 - laufen lange Zeit in der Spitzengruppe vorn mit, können am Ende bei der Tempoverschärfung aber nicht mitgehen. Hennig wird Achte, Carl Elfte.

Liveticker, Zeitplan und Ergebnisse

Wintersport-Videos

Skeleton-WM: Christian Grotheer bejubelt Gold

Wintersport - Grotheer feiert Rekord-Gold 

Olympiasieger Christopher Grotheer hat in Winterberg seinen dritten WM-Einzeltitel und sechsten WM-Titel insgesamt eingefahren und damit den Rekord des Letten Dukurs eingestellt.

23.02.2024
Videolänge

Sport-Dokus und -Stories

Handball - DDR: Wieland Schmidt

sportstudio reportage - Siebenmeter-Killer Schmidt wird 70 

Etwa 1.000 Strafwürfe parierte Wieland Schmidt in seiner Karriere. Den größten Erfolg feierte der Magdeburger Torwart 1980 mit dem Olympia-Sieg der DDR gegen die Sowjetunion.

23.12.2023
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.