Sie sind hier:

Warum ein Trainer-Rauswurf selten die Lösung ist

Bolzplatz by Manu Thiele vom 01.11.2022

Erst Aufbruchstimmung, dann böses Erwachen. Bringt ein Trainerwechsel keine schnellen Erfolge, wird der Übungsleiter zumeist wieder entlassen. Sollten Vereine länger an ihren Trainern festhalten? Die neueste Folge Bolzplatz by Manu Thiele.

Videolänge:
14 min
Datum:
01.11.2022
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2025

Es ist das bekannte Bild: Steckt ein Verein in der Krise und die sportlichen Ziele drohen unerreichbar zu werden, sind Trainer oft ihren Job los. Zwölf Spieltage sind in der Bundesliga absolviert und fast ein Drittel der Klubs haben bereits ihren Trainer entlassen. Doch ist das immer die richtige Lösung? Oder sollten Vereine auch in schlechten Zeiten länger an ihren Übungsleitern festhalten und ihnen das Vertrauen schenken? Darum geht es in der neuesten Folge Bolzplatz by Manu Thiele.

Schnelle Erfolge sind erwünscht

Übernimmt ein Trainer eine neue Mannschaft während der laufenden Saison, herrscht zu Beginn oft Aufbruchsstimmung, doch immer wieder fehlt auch die Zeit, etwas aufzubauen und nachhaltig zu verändern. Schnelle Erfolge müssen her. Beim FC Schalke 04 oder Hamburger SV beispielsweise hatte ein Trainer-Wechsel in der jüngeren Vergangenheit nur selten einen positiven Effekt. 

Was passiert, wenn in Ruhe gearbeitet werden kann und der Trainer Zeit bekommt, zeigt hingegen das Beispiel SC Freiburg. Christian Streich ist seit über zehn Jahren im Amt. Trotz eines sportlichen Aufs und Abs inklusive Abstieg in die zweite Liga wurde an ihm festgehalten - aktuell steht der Verein sogar auf einem Champions-League-Platz!

Bolzplatz by Manu Thiele

Bolzplatz  

Sportjournalisten analysieren die Bundesliga sowie die Champions League und erklären, wie das Fußballgeschäft funktioniert. Kritisch und auf den Punkt.

Alle Bolzplatz-Folgen

Bolzplatz by Manu Thiele

Bolzplatz

Sportjournalisten analysieren die Bundesliga sowie die Champions League und erklären, wie das Fußballgeschäft funktioniert. Kritisch und auf den Punkt.

Bundesliga - 33. Spieltag

VfL Bochum - Bayer 04 Leverkusen, 12.05.2024: Robert Andrich (Bayer 04 Leverkusen, links) kommt vor Patrick Osterhage (rechts) an den Ball

Bundesliga - Bayer Leverkusen macht die 50 voll 

Auch der VfL Bochum, der Bayer Leverkusen als bislang letzte Mannschaft geschlagen hat, kann die Serie nicht stoppen. Bayers 5:0 beim VfL ist Spiel Nummer 50 ohne Niederlage.

13.05.2024
Videolänge

2. Bundesliga - Highlights

Düsseldorfs Christos Tzolis und Schalkes Brandon Soppy im Kampf um den Ball am 27.04.2024.

Bundesliga - Schalke 04 punktet gegen Düsseldorf 

Schalkes Serie hält, Düsseldorfs Serie endet: Mit dem 1:1 bleibt S04 zum fünften Mal hintereinander ungeschlagen - und die Fortuna gibt nach zuletzt sechs Siegen Punkte ab.

29.04.2024
Videolänge
31. Spieltag

Champions League - Highlights

Thomas Tuchel

sportstudio UEFA Champions League - Tuchel: "Ein krasser Regelverstoß" 

Mit Mutwilligkeit beschreibt ein sichtlich aufgewühlter Bayern-Trainer Thomas Tuchel kurz nach dem Aus gegen Real die Fehlentscheidung, die Bayern ein mögliches Tor gekostet hat.

08.05.2024
Videolänge

Sport-Dokus und -Stories

Laura Ludwig

sportstudio reportage - Laura & Louisa: Neue Perspektiven 

Der neue Trainer Simon Nausch von Laura und Louisa bringt nicht nur neue Motivation mit, sondern stellt auch die Spielweise des Duos um. Kann das gut gehen?

28.03.2024
Videolänge
Collage, links Dirk Nowitzki, mittig Manfred Amerell, vorne rechts Christiano Ronaldo

ZDFinfo Doku - Sex, Macht und Lügen: Im Sport  

  • Untertitel

Skandale und Geheimnisse im Spitzensport. Fünf schockierende Fälle beleuchten die dunklen Seiten, die häufig hinter Ruhm und Erfolg versteckt liegen.

26.02.2024
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.