Sie sind hier:

Niederlande siegt mit Dreierpack von Stengs

Gibraltar - Niederlande 6:0 (3:0) | EM 2024 - Qualifikation

von Nils Kaben

Die Niederlande, schon für die EM qualifiziert, feiert in Faro/Portugal gegen Gastgeber Gibraltar einen lockeren 6:0 (3:0)-Sieg. Calvin Stengs trifft drei Mal.

Videolänge:
2 min
Datum:
22.11.2023
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.01.2029, in Deutschland

Die Niederlande haben in der Gruppe B einen souveränen 6:0-Sieg gegen Gibraltar eingefahren. Calvin Stengs brachte Oranje früh in Führung (10.), ehe Mats Wieffer (23.) und Teun Koopmeiners (38.) noch vor der Pause auf 3:0 stellten. Der starke Stengs traf noch zwei weitere Male (50./62.), ehe Cody Gakpo mit dem 6:0 den Schlusspunkt setzte (81.).

Nach der 0:14-Niederlage Gibraltars gegen Frankreich waren die Rollen auch gegen die Niederlande klar verteilt. Die Gastgeber überließen den Gästen den Ball und stellten sich selbst hinten rein. Die Gäste fanden aber gegen die tiefstehende Defensive schnell Lösungen und gingen bereits nach zehn Minuten durch Calvin Stengs in Führung (10.).

Nach Vorlage von Donyell Malen verpasste Mats Wieffer nur knapp per Kopf (21.). Wenig später machte er es jedoch besser und traf nach einer Ecke zum frühen 2:0 (23.). Auch Dortmund-Angreifer Malen zeigte sich sehr aktiv und kam gleich dreimal zu guten Abschlussmöglichkeiten (33./34./36.).

Zwei Minuten später war es aber Teun Koopmeiners, der den Ball nach einer flachen Hereingabe von links über die Linie drückte (38.). Mit der komfortablen 3:0-Führung für die Niederlande ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich ein ähnliches Bild: Malen und Stengs kombinierten sich per Doppelpass nach vorne, Stengs schoss zum 4:0 ein (50.). Die beiden Angreifer blieben weiterhin die Drahtzieher im Offensivspiel der Niederlande. Stengs zeigte Spielfreude und erzielte seinen dritten Treffer ins rechte obere Eck (62.).

Von Gibraltar kam offensiv weiterhin nichts, das Spiel lief auf ein Tor. Evan De Haro klärte eine Ecke Richtung eigenes Tor und sorgte so fast für das 6:0 (70.). Dafür sorgte zehn Minuten später Cody Gakpo, der eigentlich Thijs Dallinga bedienen wollte, doch die Flanke rutschte durch und landete im Netz (81.).

In der Nachspielzeit hatte Koopmeiners sogar noch die Chance auf das siebte Tor, verpasste seinen zweiten Tagestreffer jedoch knapp (90.+2). Somit blieb es beim souveränen 6:0-Sieg der Niederlande. Die

Aufstellungen

Gibraltar: Coleing - Sergeant, R. Chipolina, Mouelhi, J. Chipolina (66. Badr Hassan), Olivero-Mascarenhas - Walker (66. El Hmidi), Pozo (14. Jolley), De Haro, Casciaro (66. Coombes) - de Barr (82. Peacock)

Niederlande: Teze - de Vrij, van Dijk (46. Hato), Hartman (63. Xavi) - Wieffer, Koopmeiners, Veerman (46. Reijnders) - Stengs, Weghorst (46. Dallinga), Malen (77. Gakpo)

Schiedsrichter: Arda Kardesler (Türkei)

Testspiele und EM-Qualifikation

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.