Sie sind hier:

Fünf Rasenreparatursets im Check

Praktische Lückenfüller für einen schönen Rasen

von Anja Utfeld

Lücken im Rasen sehen nicht nur unschön aus. Es kann sich Unkraut darin ansiedeln wie Löwenzahn. Und der kann sich dann auch im übrigen Rasen ausbreiten. Rasenreparatursets sollen Abhilfe schaffen. WISO hat fünf Reparatursets getestet. Billige und teure.

Videolänge:
5 min
Datum:
14.09.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 14.09.2022

Ein Rasen der dicht gewachsen und satt grün ist, das wünschen sich viele für ihren Garten. In vielen Gärten stören unschöne Lücken den Anblick. Deshalb gibt es Rasenreparatursets. Das sind meist Mischungen aus Samen und Dünger.

Die billigen Mischungen für Rasenreparatur

  • Gardol von Bauhaus kostet 1 Euro pro Quadratmeter
  • und das Rasenreparaturset von Obi kostet 1,50 Euro pro Quadratmeter.

Die teuren Mischungen für Rasenreparatur

  • Bei Wolf-Garten kostet das Reparaturset für den Rasen 2,50 Euro pro Quadratmeter
  • die Rasenmischung von Compo kostet auch 2,50 Euro pro Quadratmeter.
  • Am teuersten ist das Reparaturset von Neudorff mit 4,66 Euro pro Quadratmeter.

Teuer oder billig

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.