Sie sind hier:

Das Windloch in 3D und 360°

Virtuelle Tour durch die Höhle der Superlative

Drei 3D-Modelle und ein 360°-Clip laden zu einer virtuellen Tour durch das Windloch ein. Die Höhle in Nordrhein-Westfalen wurde erst 2019 entdeckt und birgt ein Naturwunder.

Terra X Faszination Erde - Unterwelt
Terra X Faszination Erde - Unterwelt
Quelle: ZDF/Oliver Roetz

Für Terra X – Faszination Erde: Im Sog der Unterwelt bekam erstmals ein Filmteam Zugang zu einer erst kürzlich entdeckten Höhle, dem Windloch in Nordrhein-Westfalen. Die rund 100 Millonen Jahre alte Höhle hatte vor 2019 noch nie ein Mensch betreten. Gemeinsam mit dem Höhlenforscher Stefan Voigt erkundete Dirk Steffens das Windloch in einer zwanzigstündigen Expedition. Seit März 2019 wird das Gängesystem unter dem Mühlenberg erforscht. Es misst bis heute etwa acht Kilometer Gesamtlänge. Damit ist das Windloch bereits an Platz 9 der größten Höhlen Deutschlands gerückt.

3D-Modell Windloch 1: Querschnitt durch die ersten 100 Meter der Höhle

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das 3D-Modell Windloch 1 zeigt die ersten gut 100 Meter der vermessenen Höhlenstrukturen und das Gelände an der Oberfläche. An den interaktiven Infopunkten erhalten Sie mehr Informationen zu einigen Highlights.

3D-Modell Windloch 2: Gesamtansicht des Höhlenlabyrinths

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3D-Modell Windloch 2 zeigt den ganzen Umfang des bisher entdeckten Labyrinths und seine Lage im Mühlenberg. Mehr Informationen halten die digitalen Infopunkte bereit. Dieses Modell wurde ZDF/Terra X freundlicherweise vom Arbeitskreis Kluterthöhle e. V. zur Verfügung gestellt.

Höchst seltenes Naturwunder

Dirk Steffens ist erst der siebte Mensch, der ein höchst seltenes Naturwunder mit eigenen Augen sehen durfte: den größten Aragonitkristall Europas. Diese Kristallformationen, auch „Bäume des Glücks“ genannt, befinden sich im hintersten Teil der Höhle. Wegen ihrer Wuchsform heißen sie auch „Eccentrics“. Der größte von ihnen, „Hydra“ genannt, misst 1,2 Meter. Weil die Kristalle sehr langsam wachsen, schätzt man das Alter der „Hydra“ auf viele Tausend Jahre.

3D-Modell Windloch 3: Der Baum des Glücks

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3D-Modell Windloch 3 zeigt einen solchen Aragonitkristall in seiner Originalumgebung. "Bäume des Glücks" haben die Höhlenforscher diese einmaligen Gebilde getauft. Dieses Modell wurde ZDF/Terra X freundlicherweise vom Deutschen Bergbau-Museum Bochum zur Verfügung gestellt.

360°-Video

Folgen Sie in diesem 360°-Video (oben) Dirk Steffens in die Kristallhalle. Durch Bewegen des Mauszeigers erhalten Sie eine Rundumansicht der Halle, in der die "Bäume des Glücks" wachsen.

Die Doku und mehr Höhlen und Unterwelten

Dirk Steffens in einem Boot in der Grotte

Terra X - Faszination Erde: Im Sog der Unterwelt 

  • Untertitel

Unter unseren Füßen liegt eine fremde Welt: dunkel, still und geheimnisvoll. Dirk Steffens wagt sich in die Unterwelt und entdeckt, dass wir ihr mehr verdanken, als wir ahnen.

07.03.2021
Videolänge
Ein Forscher im Hauptgang der Riesending-Höhle. Sie ist  Deutschlands größtes bekanntes Höhlensystem.

Terra X - Deutschland von unten (1/2): Land 

  • Untertitel

Die Folge "Land" blickt in die Schlafzimmer der Alpenmurmeltiere, in die glitzernde Welt des gigantischen Salzbergwerks von Bernburg, oder in die Riesendinghöhle, die sich 20 atemberaubende Kilometer …

19.03.2016
Videolänge
Sanierungsarbeiten im Alten Elbtunnel in Hamburg

Terra X - Deutschland von unten (2/2): Stadt 

  • Untertitel

Die Folge "Stadt" taucht ab in die Röhren des alten Elbtunnels von Hamburg, sie begleitet die Kumpels der letzten Kohlezechen des Ruhrgebietes und folgt dem Wasser in die gigantischen Zisternen, die …

19.03.2016
Videolänge
Mount St. Helens

Terra X - Expedition zum Vulkan Mount St. Helens 

  • Untertitel

Es ist eine Expedition der Extreme: Lawinen, Steinschlag, giftige vulkanische Gase. Im Krater des Mount St. Helens im US-Bundesstaat Washington müssen Forscher mit vielen Gefahren rechnen.

01.09.2019
Videolänge
"Terra Xpress – Faszination Höhlen und die Geheimnisse der Unterwelt": Umgeben von Gestein ist die sogenannte "Blauhöhle" zu sehen. Auf dem türkisblauen Wasser sind zwei gelbe Kajaks zu erkennen.

Terra Xpress - Höhlen und die Geheimnisse der Unterwelt 

  • Untertitel

Höhlen üben eine magische Anziehungskraft aus, selbst wenn ihre Entdeckung und Erforschung lebensgefährlich ist. "Terra Xpress" zeigt atemberaubendes Material großartiger Unterwelten.

24.09.2022
Videolänge
Blick auf die Stadt Teothihuacán

Terra X - Schätze aus der Unterwelt 

  • Untertitel

Die mexikanische Tempelstadt Teotihuacán ist eines der großen Rätsel der Archäologie. Mit der Entdeckung einer unterirdischen Tunnelanlage enthüllen Forscher ihre unglaubliche Geschichte.

23.10.2016
Videolänge

Mehr VR-360 Grad

VR-Projekt über die Reise zu Mond und Mars

Terra X - Virtuelle Reise zu Mond und Mars 

Einmal in die Rolle eines Astronauten schlüpfen: Die Reise führt zur Raumfähre der Apollo 11-Mission und zum Südpol des Mondes. Anschließend geht es zu den spektakulären Landschaften des Mars.

Rubrik

Mehr Terra X

Terra X - Das Web

Terra X

Die Welt des Die Welt des Wissens präsentiert von Terra X: Die großen spannenden Dokus zu Natur, Geschichte, Archäologie und Abenteuern in fernen Ländern

Känguru-Animatronik (Kopf) im Schneegriesel.

Terra X - Abenteuer Winter - Tiere im Schnee 

  • Untertitel

Hightech-Minikameras, versteckt in ultrarealistischen Tierrobotern und künstlichen Schneebällen, beobachten Bären, Papageien, Kängurus und andere bei Spiel und Spaß im Schnee.

04.12.2022
Videolänge
Unsere Kontinente - Südamerika (mit Jasmina Neudecker)

Terra X - Unsere Kontinente - Südamerika 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Südamerika ist der einzige Kontinent, der lange nicht mit anderen Landmassen verbunden war. Seine Natur hat sich in Jahrmillionen der Isolation entwickelt.

20.11.2022
Videolänge
Unsere Kontinente - Nordamerika (mit Mai Thi Nguyen-Kim)

Terra X - Unsere Kontinente - Nordamerika 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Nordamerika – ein Kontinent zwischen Eis und Feuer. Die natürlichen Bedingungen bestimmen seit jeher Leben und Kultur seiner Bewohner.

13.11.2022
Videolänge
Unsere Kontinente - Europa (mit Mirko Drotschmann)

Terra X - Unsere Kontinente - Europa 

  • Untertitel
  • Deutsche Gebärdensprache

Mirko Drotschmann präsentiert die Natur und Kultur des Kontinents mit der größten Ländervielfalt: Europa

06.11.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.