Sie sind hier:

Lettland

Datum:
EU-Karte: Lettland
Karte von Lettland
Quelle: ZDF

Lettland liegt im Nordosten Europas, zwischen Estland und Litauen. Diese drei Länder nennt man auch das Baltikum. Im Osten von Lettland liegt Russland, im Westen die Ostsee. Lettland ist ein kleines Land, es hat nur knapp 2 Millionen Einwohner: Das sind etwa so viele Menschen, wie in der Stadt Hamburg leben. Lettland gehört seit 2004 zur EU. Seit dem 1. Januar 2014 wird dort mit dem Euro bezahlt.

Fahne Lettlands (horizontal in rot-weiß-rot gestreift) weht im Wind.
Die Flagge Lettlands
Quelle: imago

Seit 1991 unabhängig

Erst seit 1991 ist Lettland ein unabhängiges Land. Vorher war es ein Teil der Sowjetunion, zu der auch Russland gehörte. Etwa ein Drittel der Einwohner Lettlands ist Russe. Sie sprechen russisch und die Letten sprechen lettisch. Lettisch ist die Amtssprache Lettlands. Das bedeutet, dass in allen öffentlichen Einrichtungen, also zum Beispiel in der Schule, lettisch gesprochen wird. Berühmt ist das lettische Liederfest. Hier treffen sich Tausende, um gemeinsam Volkslieder zu singen.

Traditioneller Tanz in Tracht
So sieht die traditionelle Tracht aus.
Quelle: imago

Besondere Hauptstadt

Die Hauptstadt von Lettland ist Riga. Diese Stadt ist schon sehr alt. An früher erinnern die vielen kleinen Gässchen. Sie sind so schmal, dass man nur zu Fuß durchgehen kann. Die Stadtmauer stammt noch aus dem Mittelalter. Sie ist vor mehr als 700 Jahren rund um Riga gebaut worden, um die Stadt vor Angriffen zu schützen. Die Stadtmauer und auch die alte Burg, die mitten in Riga steht, haben allen Angriffen standgehalten.

Zwei alte, prächtige Gebäude mir orangefarbener Fassade.
Quelle: imago

Viele leckere Spezialitäten

Wenn es ums Essen und Trinken geht, gibt es in Lettland viel Interessantes zu entdecken. "Rupjmaize" zum Beispiel: Das ist ein Brot aus Roggenmehl, das Nationalgericht der Letten. Daraus macht man auch einen beliebten Nachtisch: Das Brot wird zerkrümelt, mit Zimt und Zucker gewürzt und dann mit Marmelade und Sahne in eie Schale geschichtet.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.