Sie sind hier:

Alkoholfreier Sekt im Check

Herstellung, Alkohol- und Zuckergehalt

von Alexander Pessler

Bei einer Feier darf Sekt nicht fehlen. Die alkoholfreie Variante zum Anstoßen wird immer beliebter. Wie wird alkoholfreier Sekt hergestellt? Ist er wirklich frei von Alkohol? Gibt es Unterschiede zwischen teuer und billig? Ein Experten- und Kundencheck.

Videolänge:
9 min
Datum:
25.01.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.01.2023

Die billigen alkoholfreien Sekte

Drei günstige alkoholfreie Sekte
Mit Sekt wird gerne angestoßen
Quelle: ZDF
  • Alkoholfreier Sekt Burg Schöneck von Lidl für 1,99 Euro
  • Alkoholfreier Sekt Light Live von Schloss Wachenheim für 3,49 Euro
  • Alkoholfreier Sekt Rotkäppchen für 3,99 Euro

Die teuren alkoholfreien Sekte

Drei teure alkoholfreie Sekte
Es muss nicht immer Sekt mit Alkohol sein.
Quelle: ZDF
  • Alkoholfreier Sekt Freixenet Legero für 5,99 Euro
  • Alkoholfreier Sekt Mumm & Co. Alkoholfrei für 5,79 Euro
  • Alkoholfreier Sekt Strauch Blanc Pur Alkoholfrei/BIO für 9,90 Euro

Im Labor testet testen wir u.a. den Alkoholgehalt – wie viel steckt noch drin, in den alkoholfreien Sekten? Außerdem lassen wir die Sekte auf Pestizide prüfen: die Laborergebnisse (pdf).

Teuer oder billig

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.