Sie sind hier:

Bürgerschaftliches Engagement

Einmischen, gestalten, verändern

Engagement für die Gesellschaft

In seiner Rolle als Kompetenz- und Wissensnetzwerk unterstützt das BBE - Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement seit 2002 Initiativen aus Bürgergesellschaft, Staat und Wirtschaft für eine aktive und lebendige Kultur gesellschaftlichen Engagements. Das Überwinden bürokratischer Hürden, das Aufzeigen von Möglichkeiten zur Partizipation sowie die Motivation jener, als auch der Erfahrungsaustausch über Landesgrenzen hinweg sind ebenso Ziele des Netzwerkes, wie die nachhaltige Förderung bürgerschaftlichen Engagements in allen Gesellschafts- und Politikbereichen. Von Beginn an stand das ZDF als starker und aktiver Partner durch seine Berichterstattung und Unterstützung dem Netzwerk zur Seite und leistete einen Beitrag zur Etablierung seiner Arbeit und Förderung seiner Ziele.      

Engagement-Botschafterin

Am 11. September 2020 wurde in Berlin die bis zum 20. September dauernde "Woche bürgerschaftlichen Engagements" von Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eröffnet. In ihrer Rede betonte die Familienministerin: "Wir können stolz sein auf unsere starke und lebendige Zivilgesellschaft, in der sich so viele Menschen aus eigener Initiative und freiwillig für andere einsetzen. Ich freue mich, dass heute eine junge Frau zur diesjährigen Engagement-Botschafterin ernannt wurde, die mit ihrem Engagement Jugendliche ermutigt, sich für eine klimafreundliche Gesellschaft einzusetzen und damit ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen." 

Erstmals wurde in der Eröffnungsveranstaltung eine Engagement-Botschafterin ernannt: Annalena Stöger vom Projekt "Schule·Klima·Wandel" steht für Engagement für den Klimaschutz, dem diesjährigen Themenschwerpunkt der Woche des bürgerschaftlichen Engagements.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.