Sie sind hier:

Das ZDF und der gesellschaftliche Zusammenhalt

Eine explorative Studie zur Bestimmung medialer Integrationsleistungen

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat den Auftrag, das Zusammenleben in pluralistischen Gesellschaften und eine Kultur des Verstehens zu befördern. Die Studie hat sich zum Ziel gesetzt, diese integrative Funktion des ZDF zu untersuchen und damit die gesellschaftliche Relevanz des ZDF-Angebots noch umfassender als bislang zu beschreiben (Download ZDF-Charts). Darüber hinaus ist es ein übergeordnetes Ziel, die Integrationsleistung von Medien besser zu verstehen und damit den Diskurs über den Beitrag der Medien zum gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern.

Gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Medienforschung Hans-Bredow-Institut (HBI) und dem Forschungsinstitut "mindline media" hat das ZDF 1205 Personen ab 14 Jahren repräsentativ telefonisch befragt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.