Harald Lesch

Physiker, Astronom, Naturphilosoph und Autor

Professor Harald Lesch ist eine Ausnahmeerscheinung: Ein Forscher, dem es richtig Spaß macht, über seine Arbeit zu sprechen - "und zwar auf Deutsch und ohne Fachausdrücke", wie er selbst sagt. Wie das geht, zeigt er in verschiedenen Sendeformaten im ZDF.

Seit September 2008 präsentiert Harald Lesch die monatliche Sendung "Leschs Kosmos"und seit Januar 2010 die wöchentliche Sendung "Frag den Lesch". Er führt durch den jährlichen Zweiteiler "Terra X Faszination Universum" und moderiert gelegentlich in Sondersendungen, zum Beispiel "Terra X Ein Fall für Lesch und Steffens".

Biographie

- 28. Juli 1960 geboren in Gießen
- 1978 Abitur an der Theo-Koch-Schule in Grünberg (Hessen)
- 1978 bis 1987 Studium der Physik an der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Abschluss: Promotion
- 1988 - 1991 Forschungsassistent an der Landessternwarte Heidelberg-Königsstuhl
- 1992 Gastprofessor an der University of Toronto
- 1994 Habilitation an der Universität Bonn
- Seit 1995 Professor für theoretische Astrophysik an der Ludwig-Maximilians-Universität
- Seit 2002 Lehrbeauftragter Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie (SJ) in München
- 1998 - 2007 Moderator der Fernsehsendungen "Alpha Centauri" und "Die Physik Albert Einsteins" des Senders BR-alpha
- Weitere Sendungen: "Lesch & Co", "Denker des Abendlandes", "Alpha bis Omega", "Die 4 Elemente"
- 2007 Moderator der wöchentlichen Sendung "Sci_Xpert" auf dem Bezahlfernseh-Spartenkanal SciFi
- Seit September 2008 Moderator des ZDF-Wissenschaftsmagazins "Abenteuer Forschung", ab 2014 umbenannt in "Leschs Kosmos"

- Seit 2009 Moderator der Terra X-Reihe „Faszination Universum“
- Seit Januar 2010 Moderator des 15-minütigen Sendung "Frag den Lesch"

- Seit Februar 2016 zusammen mit Philip Häusser Kopf von "Terra X Lesch & Co"

Veröffentlichungen (Auswahl)

- Harald Lesch, Jörn Müller: Kosmologie für Fußgänger. Eine Reise durchs Universum
- Harald Lesch, Jörn Müller: Big Bang, zweiter Akt. Auf den Spuren des Lebens im All
- Harald Lesch, Jörn Müller: Kosmologie für helle Köpfe. Die dunklen Seiten des  Universum
- Harald Lesch und das Quot-Team: Physik für die Westentasche
- Harald Lesch und das Quot-Team: Quantenmechanik für die Westentasche
- Harald Lesch und Harald Zaun: Die kürzeste Geschichte allen Lebens
- Harald Lesch und Jörn Müller: Weißt du wie viel Sterne stehen

- Harald Lesch: Über Gott, den Urknall und den Anfang des Lebens     
- Harald Lesch: Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch

- Harald Lesch, Josef M. Gaßner: Urknall, Weltall und das Leben

- Harald Lesch, Gudrun Mebs: Philosophie ist wie Kitzeln im Kopf

- Harald Lesch (Hrsg.): Die Entdeckung des Higgs-Teilchens: oder wie das Universum seine Masse bekam

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet