Sie sind hier:

Gibt es ein Höhenlimit für Wolkenkratzer?

Türme bis hoch in den Himmel zu bauen, davon träumte die Menschheit schon immer: die Cheops-Pyramide oder der Pariser Eiffelturm beispielsweise.

Videolänge:
6 min
Datum:
15.06.2022

Seit 2008 ist der Burj Khalifa in Dubai mit 828 Metern das höchste Gebäude der Welt und eines von derzeit 10 Wolkenkratzern weltweit, die über 500 Meter hoch sind.  Diese Mega-Wolkenkratzer sind allein durch ihre Höhe extremen Bedingungen durch Stark-Winde oder Erdbeben ausgesetzt und stellen die Konstrukteure daher vor riesige Herausforderungen.

Die aerodynamische Konstruktion des Burj Khalifa z.B. wurde vorab im Windkanal getestet. Und im ehemals höchsten Gebäude der Welt, dem Taipei 101, ist ein 690 Tonnen schweres Pendel mit 5,5 Meter Durchmesser verbaut, das Schwingungen durch Erdbeben und Winde dämpfen soll. Rein technisch sind auch Gebäude mit 1,5, 2 oder sogar mehr Kilometern Höhe möglich, aber: je höher ein Gebäude desto geringer die Wirtschaftlichkeit!

Der Wolkenkratzer trägt nur noch seine eigene Technik und kann nicht als Wohnraum oder Bürofläche genutzt werden. Da solche Projekte also kaum finanzierbar sind, werden sie wohl auch in Zukunft kaum realisiert werden.

Noch mehr gebündeltes Wissen in Themenpaketen

Mensch

Terra X - Der menschliche Körper 

Wie funktioniert der menschliche Körper, das Immunsystem und die Verbreitung unserer Gene? Was uns Menschen so besonders macht, zeigen spannende Erklärclips, Videos und Selbstexperimente.

Energie

Terra X - Energie 

Wie lässt sich aus Sonne, Pflanzen und Wind Strom erzeugen? Erneuerbare Energien, Atomkraft und Lithiumbatterien mithilfe von lebendigen Lerninhalten leicht begreifen.

Ozeane

Terra X - Ozeane, Meere und ihre Bewohner 

Wie schützen sich Korallen vor einem Sonnenbrand und warum stellt Plastik im Meer so eine große Gefahr dar? Die Unterwasserwelt und ihre Bewohner mit lebendigen Erklärclips, Videos und Dokus erleben.

Biene im Anflug

Terra X - Bienen 

Bienen können viel mehr als nur Honig: Sie sind das wichtigste Nutztier der Landwirtschaft. Schöpft neues Bienenwissen aus Erklärclips, Videos und Dokus mit spannenden und honigsüßen Lerninhalten.

Weiterstöbern bei Terra X plus Schule

Biene in Blüte

Terra X - Biologie & Natur 

Faszinierende Bilder, Grafiken und Fakten über Tiere, Pflanzen und uns Menschen - in Form von Erklärclips, Videos und Dokus für alle Wissbegierigen.

Physik

Terra X - Physik 

Zwischen Optik und Materie – Physik erklärt die Welt. Anschauliche Antworten auf schwierige Fragen in Erklärclips, Videos und Dokus.

Modell einer Molekularstruktur

Terra X - Technik 

Was sind Bitcoins und wie funktioniert eine Batterie? Technik einfach und lebendig erklärt mit Grafikclips, Videos und Dokus.

Hände

Terra X - Religion & Ethik 

Mythen und Ereignisse der großen und alten Weltreligionen wie dem Judentum, Christentum oder Islam. Unterschiede und Gemeinsamkeiten der wichtigsten Religionen in Erklärclips, Videos und Dokus.

Neu bei Terra X plus Schule

Nahaufnahme eines Auges, über dem Bild verlaufen Zeilen mit Einsen und Nullen

Terra X - Wie funktionieren Deepfakes? 

Sie sind täuschend echt und hoch manipulativ: Deepfakes. Dank künstlicher Intelligenz und digitaler Bilder lassen sich Fälschungen auf höchsten Niveau erschaffen. 

14.06.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.