Bücher auf einem Messestand der Frankfurter Buchmesse 2018

Frankfurter Buchmesse

Sie sind hier:

Auszeichnung

Friedenspreis für Ehepaar Assmann

Buchhandel - Gegen das Vergessen: Friedenspreis für die Assmanns

Aleida und Jan Assmann haben den Friedenspreis des Buchhandels erhalten. Das Ehepaar habe ein Werk geschaffen, das große Bedeutung für ein friedliches Zusammenleben habe, hieß es.

Datum:

Kultur und Wirtschaft

Bücherstapel

Literatur-Betrieb - Wenn Bücher wie am Fließband entstehen

Einsamer Schriftsteller im stillen Kämmerlein? Von wegen! Star-Autoren beschäftigen viele Mitarbeiter, teilweise sogar als Ghostwriter. So gelingt Kommerz - aber nicht immer Kunst.

Datum:
von Raphael Rauch

Bücherschau dauert bis 14. Oktober

Buchmesse 2018 Eröffnung

Frankfurter Buchmesse eröffnet - "Buch wieder stärker zu den Menschen bringen"

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Daneben gibt es noch ein anderes großes Ziel.

Datum:

Der Ehrengast

Georgien: Landschaft bei Svaneti

Gastland auf der Buchmesse - Georgien - klein, aber voller Kultur

Georgien ist Gastland der Frankfurter Buchmesse 2018: So groß wie Bayern, etwas mehr Einwohner als Berlin und so vielfältig wie ein ganzer Kontinent. Und mit einer uralten Kultur.

Datum:
von Lotar Schüler

Von Konkurrenten und neuen Trends

Buchmesse_Frankfurt

Frankfurter Buchmesse - Sieben Fakten zum deutschen Buchmarkt

Käuferschwund auf dem Buchmarkt: Junge Menschen schauen lieber Serien als in Bücher. Doch die nachlassende Kauf- und Lesefreude ist nicht das einzige Problem der Branche.

Datum:
von Alfred Krüger

Deutscher Buchpreis 2018

Inger-Maria Mahlke

Deutscher Buchpreis 2018 - Inger-Maria Mahlke für "Archipel" ausgezeichnet

Inger-Maria Mahlke hat auf Teneriffa einen Teil ihrer Kindheit verbracht. Jetzt hat die Autorin den Deutschen Buchpreis für einen Familienroman erhalten, der auf der Insel spielt.

Datum:

aspekte-Literaturpreis

Archiv: zerwühlte Bettdecke

ZDF zeichnet Debütroman aus - Literaturpreis für "Nichts, was uns passiert"

Zwei flüchtige Bekannte haben Sex. Einvernehmlich, sagt der eine. Vergewaltigung, sagt die andere. In ihrem Debütroman rekonstruiert Bettina Wilpert, was danach passiert.

Datum:
von Anna Bernard

Literatur entdecken

Dein Buch - Buchcover
Interaktiv

ZDFkultur - Finde Dein Buch!

Mit ein paar Klicks bekommen Sie Vorschläge für Ihren nächsten Lesestoff. Wählen Sie aus den Gegensatzpaaren Ihre Vorlieben und erhalten Sie Lesetipps von unseren Experten.