DFB-Pokal: Neuauflage Freiburg gegen Leipzig im Halbfinale

    Auslosung im DFB-Pokal:Freiburg - Leipzig: Wiedersehen im Halbfinale

    |

    Bayern-Schreck trifft Titelverteidiger: Im Halbfinale des DFB-Pokals spielt der SC Freiburg gegen RB Leipzig. VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt lautet die andere Partie.

    Leipzigs Torhüter Péter Gulásci jubelt, nachdem Freiburgs Ermedin Demirovic seinen Elfmeter verschossen hat.
    Das Finale 2022: Leipzigs Torhüter Péter Gulásci jubelt, nachdem Freiburgs Ermedin Demirovic seinen Elfmeter verschossen hat.
    Quelle: dpa

    2022 war es das Endspiel im DFB-Pokal, nun trifft Bayern Münchens Pokalschreck SC Freiburg im Halbfinale des Wettbewerbs auf Titelverteidiger RB Leipzig. Das zweite Vorschlussrundenduell am 2./3. Mai bestreiten der VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt. Das ergab die Auslosung am Ostersonntag durch Handball-Bundestrainer Alfred Gislason in der ARD-Sportschau. Das Endspiel findet im Berliner Olympiastadion am 3. Juni statt.

    Leipzig wirft Dortmund aus dem Pokal

    Leipzig, das im vergangenen Jahr im Endspiel des DFB-Pokals gegen Freiburg im Elfmeterschießen die Oberhand behalten hatte, warf im Viertelfinale Borussia Dortmund (2:0) aus dem Wettbewerb. Stuttgart hatte in der Runde der letzten acht Mannschaften beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg (1:0) gewonnen.
    Europa-League-Sieger Frankfurt war im Viertelfinale 2:0 gegen Union Berlin erfolgreich gewesen.
    Am Samstag hatte der FC Bayern in der Bundesliga durch ein 1:0 in Freiburg Revanche für das 1:2 im Pokal gegen die Breisgauer genommen.
    Quelle: SID

    Mehr Fußball

    Bundesliga - 28. Spieltag

    2. Bundesliga - Highlights

    DFB-Pokal 2023/24 - Highlights

    Bundesliga-Duelle

    Champions League - Highlights