Diverse Apps werden auf einem Smartphone angezeigt (Archivbild).

Das Geschäft mit den Daten

Sie sind hier:

Datenlecks

Datenschutz Symbolbild

Datenschützer über Sichheitslücken - "Eine nie dagewesene Welle von Beschwerden"

WhatsApp, Facebook oder Google: Die Beschwerden über Datenpannen häufen sich. Aber: Mit personell schwachen Behörden könne man "nicht die Welt retten", warnt Datenschützer Caspar.

Datum:

Neue EU-Regeln zum Datenschutz

Facebook blickt nicht ohne Sorgen in die Zukunft. Archivbild

Datenschutzgrundverordnung - Wie Facebook sich den neuen Regeln unterwirft

Facebook setzt die EU-Regeln zum Datenschutz um und fragt die Zustimmung zu Werbung und Gesichtserkennung ab. Zustimmen kann der User sofort. Ablehnen ist komplizierter.

Datum:
von Alfred Krüger

Big Data und Deutschlands Mittelstand

Frizzi Seltmann scannt am 04.01.2018 mit einem Tablet QR-Codes an den Schussspulen einer Webmaschine im Sächsischen Textilforschungsinstitut (STFI) in Chemnitz (Sachsen),

Mittelstandsunternehmen - Big Data noch ganz klein

Datenanalysen sind bei mittelständischen Unternehmen noch nicht besonders angesagt. Doch eine gezielte Auswertung ist in vielen Firmen sinnvoll - und wird sogar subventioniert.

Datum:
von Elisa Kart
Cyberattacken - wie groß ist die Gefahr aus dem Netz?

Neuer Bericht - Mittelstand lässt Daten-Gold liegen

Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Deutsche Mittelständler allerdings lassen dieses Gold größtenteils liegen. Das zeigt eine in Frankfurt veröffentlichte neue Studie.

Datum:
von Mischa Ehrhardt

Hinter den Kulissen des Internetgiganten

Verbraucher | WISO - Amazon - gnadenlos erfolgreich

Shoppen jederzeit, ohne Bargeld, dafür ein riesiges Sortiment an Waren und Dienstleistungen, die genau zu den persönlichen Wünsche passen – das ist der Internetgigant Amazon.

Videolänge:
42 min
Datum: